Verbandsliga 3.Wettkampf 2012

Verfasst von Walter Maier am .

Mössinger Verbansligaturner punkten auswärts

Foggi_SprungGroße Erleichterung im Mössinger Lager nach dem hartumkämpften 41:29 Auswärtserfolg bei der KTV Hohenlohe II, bei dem die Entscheidung erst am letzten Gerät fiel. Die Spvgg - Riege ließ beim Bodenturnen etwas die Spritzigkeit vermissen und geriet gleich mit 0:9 Punkten in Rückstand. Lediglich Andreas Böhringer konnte seine derzeit gute Form bestätigen. Er verhinderte im direkten Duell mit dem Hohenloher Kevin Hindermann, der mit 14,0 die Tageshöchstnote erhielt, einen größeren Rückstand. Dann am Seitpferd ein ganz anderes Bild. Während sich bei den Gastgebern etliche Fehler einschlichen, präsentierte sich die Steinlachriege wieder gewohnt sicher und verbuchte einen 13:2 Geräteerfolg. Beflügelt durch diese Leistung konnte die Spvgg an den Ringen ihre ganze Routine ausspielen und mit 11:3 ebenfalls deutlich gewinnen.

Bei Halbzeit lag Mössingen mit 24:14 Zählern in Front und musste erstmals in dieser Runde keinem Rückstand hinterher laufen. Doch Hohenlohe II, verstärkt durch Turner aus der ersten Mannschaft, glänzte beim Sprung mit 10:0 Punkten, obwohl Mössingen keineswegs enttäuschte. Dank einer guten fehlerlosen Vorstellung konnte die Steinlachriege das Barrenturnen mit 6:4 für sich entscheiden. Mit einem 4-Punkte Vorsprung für Mössingen ging es zum letzten Gerät. Als die KTV Hohenlohe beim ersten Duell 3 Punkte gut machen konnte, stieg die Anspannung bei beiden Teams. Doch im weiteren Verlauf zeigten die Mössinger Reckturner Nervenstärke und sorgten damit doch noch für eine klares Endergebnis. Mit diesem zweiten Saisonsieg hat die Spvgg einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt geschafft.

Für Mössingen turnten: Andreas und Stefan Böhringer, Sigi Frey, Christoph Haas, Marc Harant, Christoph Kommerell, Manuel Müller und Sven Weiss

Am nächsten Wettkampftag hat Mössingen Pause, bevor dann am 17. und 24. März die beiden Heimwettkämpfe gegen die KTV Wetzgau II und SSV Ulm II anstehen.

Drucken